Gebetsanliegen

 

Sorgt Euch um nichts, sondern in allem lasset durch Gebet und Flehen
mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kund werden.   

Philipper 4,6  

 

Wir alle helfen gerne in der Not. Aber es gibt Situationen, in denen Menschen nicht mehr helfen können. Wenn es um Dinge geht, die Unmöglich sind, möchten wir Sie ermutigen, Ihre Nöte dem vortzutragen, dem nichts unmöglich ist – Jesus Christus. Gebetserhörungen erfahren wir jeden Tag!

Natürlich können und sollen Sie das persönliche Gebet so oft es geht ganz privat für sich selbst pflegen. Wenn Sie ein ganz besonderes Gebetsanliegen haben, schreiben Sie uns!

 

Gott erhört Gebet!

Beten heißt: Gottes Arm bewegen. Die Hilfe Gottes können wir nur erfahren wenn wir eines tun: Zu IHM kommen im Gebet. Gott, der Vater im Himmel, weiß zwar schon im Voraus, was wir bedürfen, denn er ist ja schließlich allwissend, aber er möchte auch, dass Seine Kinder mit IHM reden und Zeit mit IHM verbringen.

So ist diese Gebetskarte nicht als Online-Gebet gedacht, sondern soll vielmehr ein Angebot der Gebetsunterstützung für Sie sein.

GOTT ERHÖRT GEBET

Wenn Sie ein Gebetsanliegen haben, dann schreiben Sie uns!
Wir machen uns eins und
beten für Sie!

mehr...

Freude am Leben - November 2017